1.Geschichte | Neues Schuljahr (4.Teil)

"Und es war nicht dein erster Kuss", fügt sie hinzu," ich kann die lesen wie ein Buch." John ist nun nicht mehr rot, aber nun auch wütend. "Naja, vielleicht mein elfter.... oder so.... Aber mach das nie wieder! Du bist echt 'ne Nervensäge..." "Mh, ich für meinen Teil gehe jetzt nachhause, um zu lernen und die restliche Hausarbeit zu machen.", sagt Olivia und dreht sich demonstrativ Richtung Eingang. "Wiedersehen, Olivia", verabschiedet der Cafébesitzer sie," grüß deinen Vater und deine Mutter von mir." "Mach ich", murmelt Olivia. Sie ist gerade eben am Türknauf, als ein nach Alkohol stinkender Jugendlicher das Café betritt. Es ist Asral, ein eigentlich anständiger Junge aus Olivias Parallelklasse. Er legt ihr vertraulich den Arm um die Schulter. " O-o-olivia, was machst du denn - HICKS - hier?" "Arbeiten", antwortet sie freundlich, während sie vorsichtig seinen Arm von ihrer Schulter entfernt, denn sie kann Asral eigentlich gut leiden. Doch plötzlich legt er seine Hände an ihre Hüften und sagt, plötzlich nüchtern wirkend:" Bleibst du noch etwas bei mir und spielst? Ich liebe es, wenn du Gitarre spielst." Olivia ist irritiert und kann nicht zurückweichen, als sein Gesicht immer näher an ihres kommt. Der Cafébesitzer ist gerade in der Küche und die Bedienungen bemerken nichts. Plötzlich wird Asral zurückgezogen und aus dem Laden geschleift. Neugierig geht Olivia hinterher. Es war John. Er drückt Asrals Schultern gegen die Wand. "Fass sie noch noch mal an!", zischt er. _______________________________________________________________________ OMG WENDUNGEN NEUE PERSONEN LIEBE? Ich bin manchmal echt merkwürdig beim schreiben. Und sry das es nur ein so kurzer Teil ist! Liebe Grüße Juoria

10.9.14 02:14

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen